Digitalisierung und neue Medien

Im Schulgesetz NRW (Stand: 15.08.2015) heißt es im § 2 Bildungs- und Erziehungsauftrag der Schule, dass Schüler/innen insbesondere lernen sollen, "mit Medien verantwortungsbewusst und sicher umzugehen."

Unsere Schule verfügt deshalb über ein eigenes IT-Konzept, dass den Ansprüchen an moderne Kommunikation und Unterricht gerecht wird.

Wir wollen unseren Kindern die notwendigen Medienkompetenzen und Schlüsselqualifikationen vermitteln, um sie auf das Leben in unserer dynamischen Informationsgesellschaft vorzubereiten. Dabei ist uns ein verantwortungsvoller und kompetenter Umgang mit der Digitalisierung wichtig. Deshalb achten wir darauf, dass die Grundkompetenzen und Kulturtechniken wie Lesen, Schreiben und Rechnen nicht durch die Digitalisierung vernachlässigt werden. Sie bilden weiterhin die Grundlage erfolgreichen Lernens.

Unsere Kinder werden auch auf das "Lernen auf Distanz" vorbereitet. So sind wir auch im Fall einer Schulschließung handlungsfähig. Wir profitieren dabei von unserem Knowhow im Umgang mit den digitalen Medien, sowie von den Erfahrungen, die wir im vergangenen Schuljahr gemacht  haben. Diese wurden anschließend gemeinsam mit den Eltern evaluiert und optimiert. Unsere modernen Kommunikationswege helfen uns dabei schnell alle Eltern zu informieren. Für das persönliche Gespräch ist dennoch immer Zeit!

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.